Termine

  • Abrudern 201722. October 2017
  • Langstreckenregatta Roosendaal (NLD)19. November 2017
  • Langstreckenregatta Beatrix Winter Race Eindhoven26. November 2017
  • Weihnachtsbasketball24. December 2017

Überwiegend klar
Überwiegend klar
12°C
Vorhersage 17. October 2017
Tag
Heiter
Heiter
20°C
Mehr...
 

SchulrudernSchulrudern

2008 JtfO

Landessieger im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“Erstmals in der Geschichte der Realschule Cochem starteten gleich zwei Mannschaften im Wettbewerb,Jugend trainiert für Olympia,im Rudern auf dem Landesentscheid in 2008 in Treis-Karden.Im Mädchen Gig-Vierer mit Steuerfrau ruderten Nadine Weiler,Julia Simon,Lisa Paga,Elena Probst und Steuerfrau Melissa Keller ihre erste Regatta. Nach 500 Metern mussten sich die Realschülerinnen der 7. und 6. Klasse nur dem eingespielten Team aus Münstermaifeld geschlagen geben. Die Ruderinnen vom Lina-Hilger-Gymnasiums kamen als dritte Mannschaft ins Ziel. Am Start im Gig-Doppelvierer mit Steuermann mit der Bootsbesatzung:Torsten Schultz,Lukas Staffen,Martin Niessner,Jan Dierks und Steuerfrau Lisa Jasbinscheck. Nachdem die Cochemer Realschule schon im letzten Jahr die Rheinland-Pfälzischen Schulen auf dem Bundesentscheid vertreten durften,wurden in diesem Jahr gleich drei Ruderplätze neu besetzt. Bis auf den erfahrenen Schlagmann Jan Dirks ruderten die Realschüler ihr erstes Rennen.Vom Start weg kam das Cochemer Boot gut ins Rennen und schob sich Schlag um Schlag in die Führungsposition. Nach 300m schoben die vier Jungs ihr über 50 Jahre altes Gig-Boot mit einer Länge an die Spitze des Rennens. Mit sauberer Wasserarbeit bauten sie ihre Führung bis auf 3 Bootslängen aus.Platz 1Realschule CochemZeit 3:47Platz 2Nikolaus-von-Weis-Gymnasium Speyer Boot 1 Zeit 3:59Platz 3Max-Plank-Gymnasium Trier Zeit 4:05Platz 4Nikolaus-von-Weis-Gymnasium Speyer Boot 2 Zeit 4:07

2009 JtfO

2009 Projektwoche

Projektwoche vom 01.07. bis 04.07.2009 der GOS und der Realschule:17 Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 9.Klasse begrüßte Carsten Peters zu drei Ruderschnuppertagen im Bootshaus. Anmeldungen gab es über 60,sodass die Teilnehmer gelost werden mussten. Als Helfer unterstützten David Föllenz und Michael Etzkorn bei den ersten Ruderversuchen. Nicht nur die Rudertechnik im Gig-Vierer stand auf dem Programm,sondern je nach individuellem Fortschritt kamen auch Skiff und Doppelzweier zum Einsatz.

2012 JtfO