56812 Cochem, Sehler Anlagen 16
kontakt@cochemer-rudergesellschaft.de

Wanderrudern: Informationsrundschreiben Nr. 615 2010/2011

Sehr geehrte Damen und Herren, das Informationsrundschreiben Nr. 615 Wanderrudern 2010/2011 ist für den E-Mail-Versand zu umfangreich ausgefallen. Es wurde ins Internet unter folgende Links eingestellt: http://www.rudern.de/nachricht/news/2010/12/14/informationsrundschreiben-nr-615-wanderrudern-20102011/ http://goo.gl/yLB6H Des Weiteren weisen wir noch auf die Übersicht zum Wanderrudern im DRV hin unter dem Link: http://wander.rudern.de/ Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch Mit …

Cochemer Vierer stellt neuen Bahnrekord beim Suikerrace in Roosendaal / Niederlande auf!

Cochemer Vierer stellt neuen Bahnrekord beim Suikerrace in Roosendaal / Niederlande auf! Am 21. November nahm die Mannschaft des gesteuerten Gig-Vierers der Männer (Frank Marxen, Oliver Boos, Jochen Seibert, Jens Dorfner und Steuermann Marco Seibert) in Roosendaal / Niederlande, an der 7 km Langstreckenregatta teil. So ungewohnt die Temperaturen bei ca. 3 Grad waren, genauso …

“Masterruderer” gewinnen Langstreckenregatta “Suiker Race” in Roosendaal, Niederlande

Hey, natürlich hat die CRG mal wieder gewonnen! Als letzte gestartet und als erster im Ziel! Bis denn, Gruß aus Roosendaal Frank Marxen per SMS

Musik wie ein Sonnenstrahl

Django Reinhardt und Band spielten für den guten Zweck: Einnahmen kommen Jugendarbeit zugute Cochem: Es ist eine Zeitreise, es ist wie beim Stöbern in einer ziemlich alten Plattensammlung: „Ramona, denk’ jeden Tag einmal daran, dass nichts vergeht, was so begann …“, singt Django Reinhardt, oder: „Only You!“. Drei Lieder braucht der Sänger mit der plüschsamtenen …

Erfolgreiche Jubiläumsregatta für die Cochemer Rudergesellschaft

Am Samstag, den 18.09.2010 begaben sich die Cochemer Ruderer auf die Kurzstreckenregatta nach Saarbrücken. Der Ruder Club Saar feierte an diesem Wochenende sein 125 jähriges Bestehen. Den Anfang machte Philipp Seibert im Jungen-Einer der 13-Jährigen. Von seinen Gegner aus Bernkastel konnte er sich schon kurz nach dem Start absetzen und gewann das Rennen mit zwei …

Django Reinhardt & Band spielt für die CRG und youcom

Kirche und Rudern? Jugend bewegt. Jugend bewegt sich. Jugend bewegt zusammen. Die Cochemer Rudergesellschaft 1905 e. V. und youcom, die Jugendgemeinde der Ev. Kirchengemeinde Cochem starten ein gemeinsames Projekt zur Jugendförderung im Kreis Cochem-Zell. Dazu laden wir Sie zu einem Konzert mit dem bekannten Künstler Django Reinhardt & Band am Samstag, 09.10.2010 um 19:00 Uhr …

Wiedermal ein erfolgreiches Wochenende für die CRG!

Mit der Regatta in Wiesbaden  fing für die Cochemer Ruderer die Zweite, von drei aufeinander folgenden Regatten, an.   v.l.: Marco, Franziska und Philipp Seibert, Marcus Etzkorn, Daniel Berenz, Jens Dorfner Der Renntag startete für die CRG mit dem Senior Doppel-Zweier A. Hierbei starteten Jens Dorfner und Michael Etzkorn in einer Renngemeinschaft zwischen Cochem und …

Rudergesellschaft ehrt Michael Etzkorn

Der 20-Jährige holte WM-Sieg in Brest – Empfang im Bootshaus in Sehl – Olympia 2016 als Ziel Cochem. Freunde und Gönner der Cochemer Rudergesellschaft hatten zu Ehren von Michael Etzkorn zu einem Empfang ins Sehler Bootshaus eingeladen. Ruderkollegen und Vereinsmitglieder wollten mit ihm seinen WM-Sieg in Brest/Weißrußland feiern. Dort hatte Michael Etzkorn zusammen mit Konstantin …

Limburger Herbstregatta erfolgreich für Cochemer RG

Am Samstag, dem 04.09.2010 begaben sich die Cochemer Ruderer wieder auf die alljährlich beliebte Sprintregatta nach Limburg/Hessen um sich dort gegen Ruderer aus dem Großraum Rheinland-Pfalz, Hessen, Baden-Württemberg und Bayern zu messen. Den Beginn machte Philipp Seibert im Jungen-Einer der 13jährigen. Da es in diesem Rennen keine Unterscheidung zwischen Leicht-, und Schwergewichten gab, wurde es …

Etzkorn: Olympia 2012 kommt noch zu früh

Rudern: Der frischgebackene U 23-Weltmeister aus Cochem im Interview – Rio 2016 ist das Ziel Cochem. Ende Juli bejubelte der Cochemer Ruderer Michael Etzkorn im weißrussischen Brest zusammen mit Konstantin Steinhübel, Jonas Wagner und Julius Peschel den U 23-Weltmeister-Titel im Leichtgewichts-Doppelvierer. Auf Heimatbesuch warf der 20-jährige Nachwuchsruderer im Gespräch mit der Rhein-Zeitung den Blick zurück, …