56812 Cochem, Sehler Anlagen 16
verein@cochemer-rudergesellschaft.de

Wanderruderer zu Besuch bei der CRG

Informationen für Gäste und Wanderruderer

Wanderruderer von anderen Vereinen, die ihre Wanderfahrt auf der Mosel planen und durchführen, können ihre Boote in der Nähe des Steges oder auf dem Riggerplatz (neben dem Blumenwappen) lagern.

Das oben angesprochene Blumenwappen ist auf dem Foto rot bepflantzt. Auf der Freifläche rechts des Wappens können die Boote gelagert werden.

Übernachtungsmöglichkeiten im Bootshaus stehen leider nicht zur Verfügung. Auch Zelten ist in unmittelbarer Nähe zum Steg oder zum Bootshaus nicht möglich, da es sich um städtische Anlagen handelt.

In direkter Umgebung unseres Bootshauses befinden sich jedoch unterschiedliche Hotels, bei denen sich aufgrund des florierenden Tourismus in der Stadt eine frühzeitige Reservierung empfiehlt.
Zweieinhalb Kilometer Flussabwärts befindet sich allerdings inmitten des Freizeitzentrums mit Hallen- und Freibad, Minigolf-, Tennis- und Bolzplatz sowie Einkaufszentrum ein Campingplatz mit Steg, wo sich sicherlich eine Übernachtung einrichten lässt

Weitere Informationen rund um das Rudern auf der Mosel haben wir unter der Rubrik Wissenswertes zusammengestellt. Wissenswertes: Mosel und Wanderrudern

Blick von Cochem Sehl in Richtung Valwig. Am rechten Bildrand ist das Kloster Ebernach zu erkennen.
Wanderruderer legen an der Pritsche in Cochem Sehl an.
Das Bootshaus der Cochemer Rudergesellschaft in Verlängerung des Zebrastreifens.
Der Blick auf das Cochemer Freizeitzentrum im Ortsteil Cond mit Einkaufszentrum, Hallen- und Freibad,Tennisplätzen, Stadion und Campingplatz im unmittelbaren Uferbereich.