56812 Cochem, Sehler Anlagen 16
kontakt@cochemer-rudergesellschaft.de

Taufe eines nagelneuen Gig-Doppelvierers

Taufe eines nagelneuen Gig-Doppelvierers

Am Samstag, den 07.09.2019 kamen
Mitglieder und Freunde der Cochemer Rudergesellschaft zusammen, um einen neu erworbenen
„C-Liner“ Gig-Doppelvierer mit Steuermann zu taufen.

Der 1. Vorsitzende Rolf Heidorn begrüßte
zunächst die erschienen Gäste, unter denen sich unter anderen der
Stadtbürgermeister Walter Schmitz befand.

Dessen Ehefrau Heike Schmitz wurde
die Ehre zuteil Taufpatin des neuen Gig-Doppelvierers zu sein. Nachdem sie den Gästen
einige technische Details und Rahmendaten zu dem neuen Boot erläuterte, taufte
Heike Schmitz das Boot in traditioneller Weise mit Sekt und den Worten „Ich
wünsche dem Boot immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ auf den Namen
„Louis Ravené“.

Nach vollzogener Taufe ließ sie das
Leben des Namenspatrons des Bootes Revue passieren und berichtete über dessen
Bedeutung für die Stadt Cochem.

Im Anschluss an die Zeremonie
ließen die Mitglieder und Gäste den Nachmittag im Bootshaus der Cochemer
Rudergesellschaft bei Canapés und dem ein oder anderen Gläschen Wein sowie
guten Gesprächen zu den jüngsten Ereignissen in der Rudergesellschaft ausklingen.