56812 Cochem, Sehler Anlagen 16
kontakt@cochemer-rudergesellschaft.de

Cochemer Rudergesellschaft erfolgreich aus der Sommerpause zurückgekehrt

dreisbach-2011-384

Cochemer Rudergesellschaft erfolgreich aus der Sommerpause zurückgekehrt

Am 1. September stand für die Cochemer Ruderer die erste Regatta nach der Sommerpause an. Acht Athleten fuhren hoch motiviert nach Limburg. Den Anfang an diesem Tag machte Philipp Seibert. Nach einem starken, technisch sauberen Rennen musste er sich hinter seinem 20 Kg schwereren Gegner geschlagen geben und erlang den zweiten Platz, konnte jedoch noch einen Gegner hinter sich lassen.
Dann startete Annabelle Borns in ihr erstes Rennen. Nach einem schnellen Start und in Führung liegend verließ die junge Rudererin sich jedoch zu stark auf die Schiedsrichter. Diese missachteten ihre Pflicht und sie kollidierte mit dem Ufer und verlor somit das Rennen. Die Rudererin hat sich jedoch damit abgefunden und schaut hoffnungsvoll auf die nächste Regatta.
Auch Leon Schöne musste sich geschlagen geben, ruderte jedoch ein technisch ordentliches Rennen.
Nach diesem mäßigen Start erkämpfte Lilli Seibert und Marie Raueiser, obwohl von außen betrachtet zwei Einer in einem Doppelzweier miteinander ringen, souverin den ersten Sieg für die CRG.
Daniel Berenz folgte ihrem Beispiel und erruderte mit sauberer Technik und gutem Vorsprung den zweiten Sieg an diesem Tage.
Sein kleines Comeback feierte daraufhin Marcus Etzkorn, der sich nach langer Verletzungspause besonders auf seine Rennen freute. Er gewann beide Rennen mit einem klaren Start-Ziel Sieg und guter Technik.
Nun wollte Philipp Seibert auch seinen ersten Sieg an diesem Tag feiern. Er musste sich, nach anfänglicher Führung, leider seinem Gegner geschlagen geben, wieder durch fragliche Kommandos der Schiedsrichter.
Den erfreulichen Abschluss machte Nils Siweris, der seinen ersten Start-Ziel Sieg erruderte. Wir alle hoffen, dass noch viele Siege hinzu kommen. Alles in allem war es ein erfolgreicher Tag für die Aktiven der CRG und sie freuen sich auf die restlichen Regatten in diesem Jahr.

Marcus Etzkorn

Und hier geht es zu den Bildern–>

Keine Kommentare

Deinen Kommentar hinzufügen